Kinoreif: Photoshop goes Hollywood

Wenn man sich den Trailer zum neuen Videokurs „Die Tricks der Photoshop-Profis“ anschaut, könnte man glauben, im Kino zu sitzen. Dass das nicht versehentlich geschehen ist, zeigt schon das Filmplakat … ich meine der Screenshot (s. oben), der doch stark an eine sehr erfolgreiche Blockbuster-Reihe erinnert. Jedenfalls ist der Trailer einen Klick wert:

Für das Video-Training hat der Verlag Galileo Design das Who’s Who der deutschen Szene zusammengetrommelt: Pavel Kaplun, Marco Hayek, Eduardo Da Vinci, Dirk Metzmacher und Thorsten Thees sind bekannte Photoshop-Künstler, die das Bildbearbeitungsprogramm von Adobe auf kreative und durchaus unkonventionelle Art und Weise nutzen. In dem zehnstündigen Kurs schauen Sie den Profis über die Schulter erfahren etwa, wie Sie surreale Landschaften erschaffen, düstere Zukunftswelten zeichnen, fotorealistische Effekte erzeugen oder professionelle Filmplakate erstellen.

Die Tricks der Photoshop-ProfisDie Autoren zeigen Ihnen per Video jeden Arbeitsschritt. Sie sehen konkret, was und wie sie es machen, folgen ihren Erklärungen und wissen direkt, wie Sie selbst vorgehen müssen. Wenn Sie möchten, schalten Sie den Live-Modus ein, um die Lektionen in Ihrer Arbeitsumgebung nachzuvollziehen. Sie können das Video-Training ganz auf Ihr individuelles Lerntempo ausrichten: Sie wählen aus, welche Aspekte Sie vertiefen möchten, welche Beispiele Sie nachvollziehen, welche Themen Sie nachschlagen oder wann Sie eine Pause einlegen möchten.

Der Videokurs „Die Tricks der Photoshop-Profis“ ist im Verlag Galileo Design erschienen und kostet im Terrashop 49,90 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Video-Trainings abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

 

Eine Antwort auf Kinoreif: Photoshop goes Hollywood

  1. Haven sagt:

    Dank teilen diese Seite.