Hunderte von alten Nintendo-Spielen kostenlos spielen

playr.orgWenn ich überhaupt mal Videospiele spiele, dann nur die Games, die ich ganz früher gespielt habe. Ich war und bin immer noch ein großer Fan von Game Boy, NES und SNES. Dieser ganze neumodische Quatsch kann mir gestohlen bleiben. Ich möchte Super Mario Land, Mortal Kombat in Pixelgrafik und Mega Man spielen. Geht es euch genauso? Dann hab ich einen Surftipp für euch.

Denn nicht jeder hat ja noch einen Game Boy oder eine NES-Konsole, geschweige denn all die alten Spiele von damals zu Hause. Und das ist auch gar nicht nötig. Besucht einfach playr.org. Hier könnt ihr aus über 650 alten Nintendo-Games wählen, die ihr gleich im Browser zocken könnt. Nur der Flash Player muss installiert sein.

Ihr könnt durch das riesige Angebot stöbern, alles ist nach Kategorien sortiert, oder einfach den Spieletitel direkt in die Suchmaske eintippen. Spielstände lassen sich sogar speichern, um später an der gleichen Stelle fortzufahren. Dafür muss man sich einmal ein kostenloses Konto bei playr.org einrichten.

Gesteuert werden die Spiele übrigens per Tastatur, was für echte Konsolen-Zocker natürlich überhaupt nix ist. Ich empfehle daher, einfach ein USB-Gamepad anzuschließen und die Tasten mit Hilfe der Software JoyToKey neu zu belegen. Dann klappt die Steuerung ganz bequem per Gamepad – so wie es sich gehört.

Dieser Beitrag wurde unter World Wide Web abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

 

Eine Antwort auf Hunderte von alten Nintendo-Spielen kostenlos spielen

  1. hauke sagt:

    Hmmm … das ihr hier eine Seite bewerbt deren Inhalt nicht so wirklich legal ist, ist euch aber schon bewusst? …