Google Inside: Intimer Blick hinter die Kulissen des Konzerns

google-insideNur wenige Unternehmen waren im Laufe der Geschichte so erfolgreich und gleichzeitig umstritten wie Google. Dem Autor Steven Levy sollen in bisher noch nie dagewesenem Umfang Zugang zum Unternehmen gestattet worden sein. In diesem Buch nimmt er die Leser mit in die Google-Zentrale, das Googleplex, um zu zeigen, wie Google arbeitet.

Laut Verlag enthüllt Levy, dass der Schlüssel zum Google-Erfolg einerseits in der technischen Denkweise sowie in der Ausübung typischer „Internet-Werte“ wie Geschwindigkeit, Offenheit, Experimentier- und Risikofreude liegt. Hat Google aber vielleicht seinen innovativen Biss verloren? In China ist es schwer gestolpert, und Levy will aufdecken, was dort schiefgelaufen ist und wie sich Unternehmensgründer Brin und seine Kollegen bei der China-Strategie nicht einig waren.

Und nun jagt Google bei seiner jüngsten Initiative, den sozialen Netzwerken, erstmals einem erfolgreichen Konkurrenten hinterher. Einige Mitarbeiter verlassen mittlerweile das Unternehmen in Richtung kleinerer, wendigerer Startups. Kann Google, das den berühmten und oft zitierten Entschluss gefasst hat, nicht böse sein zu wollen, weiter wettbewerbsfähig bleiben? Kein anderes Buch konnte bisher die Google-Interna derart offenlegen.

Das jedenfalls behauptet der Mitp-Verlag, der das Buch gerade veröffentlicht hat. Der Preis für das 544-seitige Werk über das Innere des Internetkonzerns: 24,95 bei terrashop.de.

Dieser Beitrag wurde unter Neue Bücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.