Download- und Lesetipps: Neue kostenlose E-Books (#5)

E-Books kostenlosDas ist nun schon unser fünfter Beitrag in dieser Rubrik. Kein Wunder: Das Thema „E-Book“ interessiert immer mehr Menschen, weil es einfach viele Vorteile bietet. Für mich persönlich ist der größte Vorteil, dass ich hunderte von E-Books auf meinen E-Book-Reader bzw. mein Tablet packen kann und dann jederzeit jedes Buch lesen kann. Auch per Smartphone hab ich Zugriff auf meine Bibliothek. Mal eben in der U-Bahn ein paar Zeilen lesen? Kein Problem! Ich muss mich nicht entscheiden, welches Buch ich in den Rucksack packe, bevor ich morgens das Haus verlasse. Ich hab ja (fast) alle Bücher immer dabei – digital. Lange Rede kurzer Sinn: Hier sind unsere neuen Tipps für kostenlose E-Books.

it-recht-kanzlei-ebook

E-Books zu Rechtsthemen
Mit Gesetzen und Rechtsprechung kommen wir alle in Kontakt. Da ist es egal, ob wir Jura studieren oder nicht. Das Thema interessiert – oft zwangsläufig. Und sich dabei auszukennen, kann sehr viel Ärger und noch mehr Geld sparen. Die IT-Recht-Kanzlei veröffentlicht auf ihrer Webseite regelmäßig E-Books zu konkreten Rechtsthemen. Viele davon gehen auch den IT-Profi etwas an. Dazu gehören etwa folgende Titel:

  • Rechtssichere Werbung mit Newslettern
  • Impressum – Alles was man zu diesem Thema wissen muss
  • Cloud Computing
  • Das deutsche Urheberrecht nach seiner Novellierung aus IT-rechtlicher Sicht

Das ist nur eine sehr kleine Auswahl. Auf http://www.it-recht-kanzlei.de/eBooks.php findet ihr alle E-Books der Kanzlei als Sofort-Download im PDF-Format.

franzis-fotografisch-sehen-ebook

Fotografisch sehen
Der Franzis-Verlag haut ja öfter mal ein – zugegebenermaßen nicht immer brandaktuelles – Buch als Gratis-E-Book raus. Meistens ist es aber nicht schlimm, dass die Bücher schon ein paar Jahre alte sind, denn es geht häufig um Grundlagen. So auch hier: Das Buch „Fotografisch sehen“ vermittelt vor allem dem Einsteiger ins Thema oder dem noch unbedarften Hobby-Knipser die Grundlagen der Fotografie in verschiedenen Bereichen. Autor Rüdiger Drenk beginnt mit der allgemeinen Bildgestaltung und geht dann ins Detail verschiedener Bereiche wie Architektur-, Makro-, Tier- und Stilllebenfotografie. Der Autor schreibt selbst: „In diesem Buch geht es um das Erlernen der Fähigkeit, beim Blick durch den Sucher zu erkennen und vorauszusehen, ob das anvisierte Motiv ein wirkungsvolles Bild ergibt oder aber nicht. Dabei ist es völlig unerheblich, ob man durch den Sucher einer digitalen oder einer analogen Kamera schaut. Gute Fotos sollen schon beim Fotografieren entstehen, da sie sich häufig nicht wiederholen lassen.“

Wer das Buch im PDF-Format herunterladen möchte, muss diese Facebook-Seite von Franzis besuchen und dort auf „Gefällt mir“ klicken. Dann erscheint der Download-Knopf.

blindwerk-whitepaper

Whitepaper zu Internet-Themen
Zuletzt noch der Hinweis auf drei Publikationen, die das Attribut „E-Book“ kaum verdient haben. Der Anbieter selbst nennt sie denn auch „Whitepaper“. Es handelt sich um kurze Abhandlungen zu den Themen „Landing-Pages“, „Online-Lead-Generierung“ sowie „Mobile Websites und Mobile Apps“. Für Leute, die sich dafür interessieren (müssen), sind die wenige Seiten langen Whitepapers sicher eine lohnende Lektüre. Unter http://www.blindwerk.de/referenzen/whitepaper.html geht’s zu den Downloads. Ihr müsste euch vorher für den Newsletter von blindwerk anmelden.

Unsere bisherigen Folgen:
Download- und Lesetipps: Neue kostenlose E-Books (#4)
Download- und Lesetipps: Neue kostenlose E-Books (#3)
Download- und Lesetipps: Neue kostenlose E-Books (#2)
Download- und Lesetipps: Neue kostenlose E-Books (#1)

Unseren E-Book-Shop findet ihr übrigens unter http://www.terrashop.de/ebooks. Schaut mal rein!

Aufmacherbild: © vector_master – Fotolia.com
Fotos: IT-Recht-Kanzlei, Franzis, Blindwerk 
Dieser Beitrag wurde unter Downloads, E-Books abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.