Download-Tipp: Fotoespresso – kostenloser PDF-Newsletter für ambitionierte Fotografen

FotoespressoWer seine Digitalkamera nicht nur zum Knipsen braucht, sondern ambitioniert einsetzt oder mit Fotografie sogar sein Geld verdient, sollte einen Blick auf Fotoespresso werfen. Es handelt sich dabei um einen kostenlosen Newsletter des Dpunkt-Verlags. Wobei ich finde, dass es „Newsletter“ nicht ganz trifft. Denn jede Ausgabe von Fotoespresso ist eher ein kleines E-Book mit aufwändiger Aufmachung oder eher eine Zeitschrift im PDF-Format.

Der Verlag selbst sagt: „Fotoespresso berichtet über Neues, das heißt über Trends, neue Techniken und über neue nützliche Werkzeuge für die digitale Fotografie, liefert jedoch keine „news in a nutshell“ sondern technische Beiträge mit fachlicher Tiefe. Themenfokus ist der digitale Foto-Workflow.“

Fotoespresso erscheint viermal im Jahr – zumindest war das 2009 und 2010 der Fall. Die erste Ausgabe 2011 ist gerade erschienen, und das Inhaltsverzeichnis sieht so aus:

  • Ein Vergleich des menschlichen Auges mit der Kamera
  • Neue Papiere braucht das Land
  • Rund um die Photoshop Funktion „Schwarzweiß“
  • Unterwegs mit „Seiner Winzigkeit“ (MacBook Air)
  • Eine „Taschenrakete“ sorgt für Ordnung
  • Das Nachtmal von San Gabriele
  • Ab in die Kiste: Dropbox
  • Kamera-Objektiv-Profile herunterladen
  • Neue interessante Webseiten
  • Bücherecke

Den Download der aktuellen sowie aller übrigen 21 Ausgaben, die seit Oktober 2004 erschienen sind, gibt es auf www.fotoespresso.de. Hier kann man den „Newsletter“ auch abonnieren. Wer sich (semi-)professionell mit Fotografie beschäftigt, sollte sich dieses Angebot nicht entgehen lassen – kostet ja nix.

Dieser Beitrag wurde unter Downloads, E-Books abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.