Der Google-Code: Denken wie eine Suchmaschine

Der Google-CodeBessere Informationen in kürzere Zeit finden. Das verspricht das Buch „Der Google-Code“. Denn das Suchen mit Google führt oft zu einem Übermaß an Informationen. Wie finden Sie aber genau das, was Sie suchen? Ganz einfach soll es sein: Suchen Sie clever und lernen Sie, wie Google zu denken. Das sagt zumindest Autor Henk van Ess, der eine Suchmethode entwickelt hat, die zu einer viel kürzeren Liste relevanter Ergebnisse führen soll.

Anhand zahlreicher Suchbeispiele und Bildschirmfotos lernt der Leser den Google Code kennen. Man muss nicht mal vor einem Computer sitzen, um sich den Google Code anzueignen.

Schon beim Lesen der gut 140 Seiten soll man in die Haut von Google schlüpfen und lernen, wie man die richtigen Informationen schneller finden.

„Der Google-Code“ ist im Verlag Addison-Wesley erschienen und kostet im Terrashop 14,80 Euro (ISBN: 978-3-8273-3036-9).

Dieser Beitrag wurde unter Neue Bücher abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.